Logo Helmut-Michael-Vogel

Für Frieden, Gewaltverzicht und Völkerverständigung
Das Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk
der DFG-VK Bayern

Das HMV- Bildungswerk erstellt friedenspolitische Faltblätter, meist in Zusammenarbeit mit der DFG-VK Bayern, mit Unterstützung der Bertha-von-Suttner Stiftung der DFG-VK und ggf. weiteren KooperationspartnerInnen. Der Geschäftsführer des Bildungswerkes erarbeitet Konzept und Text und besorgt meist auch die Gestaltung. Die Faltblätter werden über verschiedene Kampagnen und Internetseiten beworben und sind bei der DFG-VK in München erhältlich.


Neu 2018:  Rüstungsexporte stoppen

(aktualisierte und überarbeitete Neuauflage)

 

hier zum Ansehen

Bestellung von Einzelexemplaren über den webshop der DFG-VK

https://shop.dfg-vk.de/

Faltblatt 6-tlg
 
Bezug: DFG-VK München: muenchen@dfg-vk.de
 
1000 Stck 130.- € Druckkostenanteil
 
500 Stck  65.- €
 
100 Stck 15.- €

 

 

 


Neu 2017: Sicherheit vor Terror         

hier zum Ansehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Krieg- Armut - Diktatur - Flucht. 

Flüchtende Aufnehmen, Fluchtursachen beseitigen. Neu erarbeitet 2016


Wozu Bundeswehr      völlig überarbeitete Neuauflage 2016


Kalter Krieg - Heisser  Krieg - Abrüsten

erarbeitet 2014 anlässlich der Krise in der Ukraine, überarbeitet und ergänzt 2016


Ohne Waffen gegen die Nazi-Diktatur         

"Gegen die Nazis hilft kein Pazifismus" so oder ähnlich wird häufig argumentiert. Eine Arbeitsgruppe der DFG-VK Bayern hat historische Beispiel des gewaltfreien Widerstands und aktuelle Argumente zusammengetragen. Konzept und Textredaktion: Thomas Rödl

2. Auflage 2017

Faltblatt zum Ansehen

 

 


 

Konflikte zivil bearbeiten                      

überarbeitet und neu aufgelegt 2015, derzeit vergriffen und keion Etat für Neuauflage
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Auslandseinsätze Beenden  (vergriffen, wird so nicht mehr aufgelegt)

Verhandeln statt schießen   (Zum Krieg in Afghanistan, vergriffen)

Nato überwinden, Schritte zur Abrüstung gehen (vergriffen, wird so nicht mehr aufgelegt)

Atomwaffen verschrotten (vergriffen, wird so nicht mehr nachproduziert) 

Infos zum Thema Atomwaffen: http://www.atomwaffenfrei.de/



Da kriegst die Krise   (Zum Zusammenhang von Finanz- und Schuldenkrise mit Aufrüstung und Krieg, erarbeitet 2010, derzeit vergriffen und kein Etat für Aktualisierung vorhanden)

Home :: Impressum